Körper - Psyche - Ernährung

Denn an sich ist nichts weder gut noch böse; das Denken macht es erst dazu.

William Shakespeare, Hamlet 

Was immer wir tun, denken oder fühlen, spiegelt sich in unseren Körpern wider. Die Psyche und der Körper sind Bestandteile desselben Systems und agieren miteinander.

Die Ernährung und die darin enthalten Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sind es, die den Körper und uns „nähren“. Es geht dabei um diesen individuell unterschiedlichen Zusammenhang im Ganzen und um die komplexen Wechselwirkungen untereinander.

 
Eine Vitalstoffberatung biete ich als eigene Leistung oder ergänzend zum Coaching an.

Es kann Sie auf der feinstofflichen Ebene der Nährstoffe, Vitamine Mineralstoffe und Spurenelemente unterstützen, Ihr persönliches Gleichgewicht herzustellen. Beispiele können sein:

  • einen erholsamen Schlaf zu finden

  • sich besser zu konzentrieren

  • durch bestimmte Medikamente oder schwere Krankheiten hervorgerufene Mängel an spezifischen Mikronährstoffen zu verbessern

  • die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit zu erhöhen